G-2HTWG67W85

    Über mich

Mobirise

Ich heiße Erika Wiegmann.

Dieses ist mein Hintergrund:
 * Lehramtsstudium: Deutsch, Philosophie, Psychologie, Pädagogik und Niederländisch an
den Universitäten von Münster und Osnabrück, Deutschland (erstes Staatsexamen 1989)
 * Studiensemester Deutsch und Philosophie an der Universität Hull, England (1985/86)
 * doctoraaldiploma Duitse taal- en letterkunde, Universiteit Leiden (1992)
 * Lehrbefähigung für Deutsch Sek I und II in den Niederlanden, HMN Utrecht (1993)
 * 30 Jahre Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und Muttersprache an der ISH
(International School of The Hague 1990-2020)
 * 2018-2021 Ausbildung zur Davis®-Beraterin, Lizenz (2021)



Meine Geschichte

In meiner Arbeit als Lehrerin in der Sekundarstufe hatten Lernende mit Legasthenie einige Hilfsmittel und mussten weiterhin lernen, mit ihrer Legasthenie zu leben. Während eines Studientages lernte ich die Davis®-Methode kennen, diesen ganz anderen Ansatz und war sofort fasziniert. Eine Methode, die den Menschen hilft, ihre Probleme loszuwerden! Mein Interesse, meine Zweifel, meine Faszination und meine Neugierde waren sofort geweckt. Genug Gründe, die Bücher von Ronald D. Davis zu lesen und anschließend mit der Ausbildung zu beginnen.

Inzwischen bin ich eine zertifizierte Davis®-Beraterin und helfe mit Begeisterung Menschen aller Altersstufen mit diesen Problemen. Als Beraterin profitiere ich von meiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen in der Schule und von meinem Wissen als Sprachlehrerin. Es ist so schön zu sehen, wie jeder Klient/jede Klientin große Sprünge macht, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und damit das Selbstvertrauen zurückgewinnt.

Der niederländische Name 'denkwonder' steht für die Faszination und Achtung vor all den Schwierigkeiten, die Menschen entwickeln können, weil sie die besondere Gabe des Bilddenkens besitzen. Gleichzeitig ist es die Bewunderung für die Möglichkeiten dieser Gabe, genau diese Probleme zu lösen.

Designed with Mobirise free website template